16.03.2017
Altmeister Mysterious Monkeys siegt im dritten Cup der ESL Frühlingsmeisterschaft
Als erstes Team bezwangen sie EURONICS Gaming und machen einen großen Satz in Richtung Gruppenphase.

Nach zwei souverän gewonnenen Cups für EURONICS Gaming ist die Serie des ehemaligen Serienmeisters gerissen. Den Mysterious Monkeys gelang es bei ihrem allerersten Cup der Saison im Finale EURONICS Gamings neuem Team ihre erste Niederlage beizubringen.

Zuvor kämpften sie sich gegen die Angry Gorillas, Tribunal eSports sowie ALTERNATE aTTaX bis in Finale. Nachdem sie in den ersten beiden Cups nicht angetreten sind, ist dies ein großer Schritt in Richtung Gruppenphase für den Gewinner der ESL Wintermeisterschaft 2015.

Die besten Vier des dritten LoL Cups:

  • 1. Platz: Mysterious Monkeys (+75 Punkte)
  • 2. Platz: EURONICS Gaming (+50 Punkte)
  • 3./4. Platz: imProve und ALTERNATE aTTaX (+30 Punkte)

    Zum vollständigen Turnierbaum

In der kommenden Woche geht das Rennen um die Gruppenphase in seine vorletzte Auflage. Wir sind gespannt, welche Teams dann vorne mit dabei sind und ob es noch einen erbitterten Kampf um die Spitzenpositionen gibt.