09.03.2017
EURONICS Gaming weckt mit zweitem Sieg Erinnerungen an alte Tage
Auch die neue Aufstellung des Werksteams mit Siegesserie unterwegs!

Mit ihrem neuen Team ist Serienmeister EURONICS Gaming stark in die Saison gestartet. Nach dem Sieg im ersten Cup gab es auch diese Woche mit Siegen über Tribunal eSports, Gamblers Gaming, Aequilibritas eSports sowie dFist eSports wieder die maximale Punktzahl für Broeki und sein Team.

Meister ALTERNATE aTTaX schaffte es ins Halbfinale gegen Tribunal eSports und konnte sich so den vierten Platz der Tabelle sichern, punktgleich mit Gamblers und imProve. EURONICS Gaming steht allerdings mit satten 70 Punkten Vorsprung auf den Zweiten an der Tabellenspitze und wirkt auch in neuer Konstellation wie das Team, was es zu schlagen gilt.

Die besten Vier des zweiten LoL Cups:

  • 1. Platz: EURONICS Gaming(+75 Punkte)
  • 2. Platz: Tribunal eSports (+50 Punkte)
  • 3./4. Platz: ALTERNATE aTTaX und Gamblers (+30 Punkte)

    Zum vollständigen Turnierbaum

Nächste Woche bekommen die Herausforderer und die gesetzten Teams eine weitere Chance EURONICS Gaming Einhalt zu gebieten. Ob dies gelingt und wer sich dem ehemaligen Meister stellen muss, erfahren wir kommenden Mittwoch.